Das Universum sagt:

 

„Ich will, dass der Lebensprozess eine konstante Freude ist, mit einer kontinuierlichen Schöpfung, eine unendliche Ausdehnung und eine absolute Zufriedenheit, und dies in jeden Moment der Gegenwart.

 

Ich habe ein perfektes System hergestellt, indem jeden Wunsch erfüllt werden kann.

 

Der Unterschied zwischen DU und ICH, ist dass ich es weiß“.
 

 Fotoquelle: Gerald Förtsch
Die Schwingung der Liebe ist die höchste Heilenergie
(nicht mit der menschlichen Liebe zu vergleichen)
 
Das Herz
die Liebe – die Freude - die Spiritualität

 

Das Herz ist die Tür, die zur Seele, Spiritualität und universellen Liebe führt.

Das Herz will mit den Schwingungen des Universums vibrieren aber der Verstand verhindert es, denn ist er nicht dafür programmiert worden.

 

Wenn sich das Gedankenkarussell dreht, weiß jeder, wie schwer es ist, wieder herauszusteigen.

Wenn das Herz von Gedanken überwältigt wird, können sich die Qualität und Energie des Herzens nicht vollständig öffnen.

 

Wesen, die zu sehr mit ihren Gedanken beschäftigt sind, fehlt es oft an Mitgefühl und Empathie, für andere, aber auch für sich selbst. Die meisten Menschen werden vom Verstand überfallen. Sie haben nicht mehr genug Energie, um sich anderen zu öffnen. Sie sind ihrem Verstand unterworfen.

 

Viele möchten die innere Stimme des Herzens besser spüren und besser hören.

Viele fragen sich, wie man die Stimme des Herzens von der des Verstandes unterscheidet.

 

Die Erdung ist eine gute Technik, aber es reicht nicht aus.

Seit vielen Jahren verwenden wir die Erdung, um den Verstand/ das Ego zu erziehen.

 

Heute ändern sich die Techniken von Monat zu Monat, da die Erdschwingungen sehr schnell ansteigen, was bedeutet, dass die universelle Liebe immer besser durch die Erdmatrix fließt.

 

Es geht also nicht mehr darum, den Verstand zu erziehen, sondern darum, ein harmonisches und ausgewogenes Verhältnis zwischen Verstand und Herz zu schaffen, damit das eine das andere nicht übersteigt.

 

Meine Herzheilungsworkshops

Sie bieten eine Vielzahl von Techniken, die auf fokussierten Meditationen, körperlichen Übungen, die die Chakren heilen, aktivieren, öffnen und harmonisieren, Selbstheilungsanweisungen sowie Light Touch (Therapeutic Touch) basieren.

 

Für wen ist diese Arbeit?

Für alle, die Herzfunktionsstörungen wie Herzrasen, zu niedrigen/zu hohen Blutdruck, Herzerkrankungen, Blut- und Arterienprobleme, Panikattacken und ein Spannungsgefühl im Brustkorb haben...

 

Und auch für diejenigen, die gerne mehr Lebensfreude verspüren möchten, die sich nicht trauen, der Stimme des Herzens zu folgen oder die Schwierigkeiten haben, sich mit der göttlichen Energie zu verbinden...

 

Es gibt so viele Programme in uns, die uns daran hindern, das Beste anzunehmen und unser Recht auf Glück wieder zu einzulösen.

Dieses Geburtsrecht auf Glück wurde uns von einem Glaubensystem, das uns ohne unser Wissen auferlegt wurde, weggenommen.

Die Herzheilung ist eine Arbeit, die man mit sich selbst macht.

Diese kann dich mit der Kraft des Herzens verbinden und dich zu dem Bewusstsein führen, dass ein freudvolles Leben der ursprüngliche Plan für einen Mensch auf der Erde ist.

Das Herz will die Liebe ausdrücken.

Die größte Aufgabe eines Menschen ist die Freude und die universelle Liebe auf die Erde zu verankern.