Was ist ein Lichtkanal und wozu dient er?

 

Ein Lichtkanal ist eine Strasse oder Autobahn, die durch unsere tiefsten Wurzeln im Zentrum der Erde bis zum höchsten Punkt im Universum läuft.

Manchmal wird er auch Sternkanal genannt.

 

Er kann auch als eine Antenne wahrgenommen werden, die Lichtenergien einfängt, um die Schwingungsfrequenz der Lebenwesenund der Erde erhöhen 

Durch diesen Kanal zirkuliert eine wohltuende Energie. Sie wird oft als leuchtend und warm wahrgenommen.

Wir alle haben einen Lichtkanal zu Verfügung, der durch regelmäßiges Training aktivier wird.

Wenn er in großem Bewusstsein gelebt wird, ist seine Effizienz größer und die Absicht zu heilen, zu helfen,zu unterstützen, zu strahlen, zu kommunizieren ist intensiver. 

Die Lichtenergie fließt ununterbrochen für alle, aber sie wird intensiver wenn wir sie einladen.

Therapeuten, Ärzte, Erzieher, Betreuer sollten ihren Lichtkanal trainieren, um sich zu schützen,

um die Gesten zu schützen, und um die Gesten, Lösungen, Worte und Heilmittel zu finden, die ihre Klienten oder Patienten ansprechen. 

 

Ein bewusster Lichtkanal zu werden ist eine Wahl, eine Entscheidung

 

Je höher das Bewusstsein, desto mehr kann der Lichtkanal die hohen Schwingungen des Universums erfassen.

Wenn wir uns entscheiden, ein aktiver Lichtkanal zu werden, werden wir aufgefordert, mit unserer Entscheidung übereinzustimmen und jeden Tag zu trainieren.

Zehn Minuten am Morgen und am Abend machen uns den Lichtkanal bewusst.

Es wird noch empfohlen, den Lichtkanal regelmäßig zu stabilisieren und zu reinigen, um sicher zu sein, dass wir keine Schwingungen aufnehmen, die für Menschen und für die Erde nicht hilfreich oder nützlich sind.

 

Die Dualität lösen

Während sie in unserem Lichtkanal zirkulieren, strahlen die Lichtenergien in unserem Leben aus und verbinden uns mit den bedingungslosen Gesetzen.

Die Energie, die im Lichtkanal fließt hilft uns, einen Blick ohne Urteil zu haben.

Diese Lehre ist sehr wichtig, um Energien von den höheren Sphären empfangen zu können.

Die irdischen Gesetze, mit denen wir verbunden sind, regen uns dazu an, den Wesen und den Ereignissen, einen Wert zu geben.

Um die Dualität mit Abstand betrachten zu können, ist es notwendig, eine Erinnerungsarbeit mit einem Wissen durchzuführen, von dem wir uns selbst gelöst haben.

Aber heute diejenigen, die sich für dieses große vergessene Wissen öffnen, wird das Wissen sich einfach und natürlich in ihrer goldenen Schale gießen.

 

Die Welt verändert sich – Wählen wir was wir für die Welt wollen

Die Lichtenergie sagt, dass es wichtig ist, sich die Welt vorzustellen, in der wir gerne leben würden und anfangen zu leben, was wir uns vorstellen. 

Wenn wir uns zum Beispiel nach einer Welt des Friedens sehnen, dann werden wir Situationen wahrnehmen, die uns helfen, Frieden mit uns selbst zu schließen.

Viele Menschen möchten etwas tun, um zu dem Wandel beizutragen, der gerade auf der Erde stattfindet.

Andere denken, dass es nichts zu tun gibt, dass die Welt immer sein wird, was sie ist und was sie war.

Wieder andere sagen, dass ihre Hände gebunden sind, und dass sie nichts tun können.

 

Die Lichtenergie sagt, dass jede Person, von welchem ​​Hintergrund sie auch immer ist, einen lebensplan hat.

Die Idee, zur Veränderung beizutragen und der Traum, in Frieden miteinander zu leben, kommt nicht aus der Vorstellungskraft, sondern aus einer aufregenden Quelle des Lebens und der Liebe.

Es wird gesagt, dass wir diese Idee nicht aufgeben sollen und uns öffnen, Licht, Hilfe und Liebe zu empfangen.


Wir werden als Kanal gebraucht, um Licht, Frieden, Weisheit und Liebe auf der Erde zu verankern


Wir sind, diejenigen, die den Impuls geben zu reparieren, zu beruhigen, zu nähren und zu lieben. 

Um zur Veränderung beizutragen brauchen wir keine außergewöhnlichen Dinge zu machen.

Wir brauchen nicht große Veränderungen in unserem Leben zu machen.

Wir können Postmann, Kellner, Hausfrau, Sekretär, Verkäufer, Handwerker, Rentner, Gärtner und Lichtkanal für die Erde und ihre Bewohner, für die Natur, Tiere und Mineralien sein und genau das tun wo wir gerade sind und mit den Mitteln, die gerade zur Verfügung stehen.

Wir brauchen kein besonderes Material, keinen besonderen Ort.

Wir brauchen kein Niveau zu erreichen, um die Aufgabe zu leben.

 

Der Lichtkanal hilft uns an unsere persönliche Besonderheit uns zu erinnern und jeder wird mit Menschen zu tun haben, die genau unsere Besonderheit zu ansprechen.

Ob wir malen, musizieren, kochen, putzen, Artikel schreiben, im Büro arbeiten, Häuser bauen usw., jeder hat einen Platz, um sein Talent, seine Gabe auszuleben.

 

Es wird noch gesagt, dass unsere Schwierigkeiten uns dienen.

Es kostet uns viel Mühe dies zu akzeptieren, aber wenn wir mit Bewusstsein unseren Lichtkanal aktivieren, erinnern wir uns, dass jede Schwierigkeit eine Hilfe ist, um nach vorne zu gehen und dass je schneller wir es verstehen, desto eher das Licht die Dunkelheit, wie eine Sonne, die nach einer langen kühlen Nacht aufsteigt.


Viele Menschen haben den tiefen Wunsch die Qualität ihres Herzens auszudrücken und wissen nicht wie.

Sie sehnen sich nach einer Aufgabe, die sie entfalten würde, sind aber oft von täglichen Beschäftigungen gebremst.

Viele wagen nicht zu sprechen, über das was sie bewegt, weil sie Angst haben, zu sensibel oder zu konzentriert auf sie selbst zu sein.

 

Wenn wir mit Bewusstsein unseren Lichtkanal trainieren sind wir berührt, weil wir fühlen, dass es was anders gibt als was wir normalerweise wahrnehmen können.

Mit unserem inneren Blick durchdringen wir einen Schleier, der bisher die Sicht auf unser Herz trübte und bewegen uns über unseren Vergessen fort.


Jeder sehnt sich nach seinen Talenten, seinen Fähigkeiten, seiner wahren Intelligenz und Identität, dem Grund warum er auf die Erde gekommen ist, seine Seelenaufgabe und seine Lebensprojekte und denen Realisierung.

Plötzlich spüren wir, dass wir Möglichkeiten haben, mitzuwirken und müssen nicht erdulden wie es uns gelehrt worden war.

Die himmlische Welt, das Universum oder die geistige Welt, lass uns nicht bei den Worten stehen bleiben, manche werden Gott oder göttliche Energien sagen, jeder nennt Energien, wie er es für richtig hält, es gibt keine definitiven Worten.

Die Lichtenergien sagen uns, dass wir auf der Erde Worte brauchen, um Energien zu benennen.

Aber in der spirituellen Welt gibt es Energien, die mit verschiedenen Ebenen verbunden sind, die wir Menschen nur schwer unterscheiden können.

Über das Bewusstsein des Lichtkanals können wir sie besser voneinander unterscheiden.

Die Lichtwelt sucht ständig nach Menschen, die bereit sind, sich selbst als Lichtkanal anzubieten.

DÉSINTOXICATION FOIE

Paquet-coaching - Harmonisation du foie

La cure verte du printemps - plus