STÄRKENDE BERÜHRUNG IN DER KREBSTHERAPIE

 

Der Magazin Natur & Heilen in der Ausgabe von November, veröffentlicht einen Bericht über Therapeutin Touch und den Projekt, der in Klinikum Freising mit der Therapeutin Carole Dinomais durchführt wurde.

 

 

Dr. Christoph von Schilling ist Chefarzt in der Onkologie im Klinikum Freising in der Nähe von München. Die Klinik hat für eine begrenzte Zeit ein Versuchprojekt mit der Therapeutin Carole Dinomais durchgeführt, die den Patienten neben Therapeutic Touch auch Traditionelle Chinesische Medizin und Ernährungsberatung anbot

Dr. von Schilling berichtet:

 

„Als onkologische Abteilung im Klinikum Freising haben wir uns nach einer Möglichkeit umgesehen, unseren Patienten eine Verbindung aus positiver und spiritueller Erfahrung sowie aus Körpererfahrung und Körperausdruck anzubieten.

 

Im Lauf der gemeinsamen Arbeit haben wir gesehen, dass die Patienten dadurch viel offener für Gespräch wurden und ihre persönlich empfundenen Probleme besser verkraftet haben.

 

Wir machten durchweg erfreuliche Erfahrungen, vor allem in der Geschwindigkeit der Besserung, die allein durch Gespräch und psychoonkologische Betreuung vorher nicht erreicht worden war.

Es hat den Patienten gut getan, dass eine Regenerierung an dem Ort möglich ist, an dem Bestrahlung und Chemotherapie stattfanden. Auch für uns eine sehr sinnvolle Kombination.

 

Teilweise haben die Patienten über Monate hinweg davon profitiert, dass ihre Lebensqualität verbessert würde. Es gab deutlich weniger Angst. Ins Gesamt würde ich sagen, dass die Ergebnisse weit über meine Erwartungen hinausgingen.“

 

Wo auch immer es um Gesundheit und Wohlbefinden geht, sollten wir uns an die heilsame Kraft erinnern, die in unseren Händen steckt.

Durch sanftes Handauflegen nutzt Therapeutic Touch gezielt diese Kraft und bewirkt in unserem Körper die Harmonisierung der Energieströme und somit die Aktivierung unserer Selbstheilungskräfte.

 

Vera Bartholomay

 

Practitionerin in Freising: Carole Dinomais – www.carole-dinomais.de

Tel. 08161 82 459