Licht Ernährungstipps
5 Elemente Küche – die Kraft der Balance
 
Sauerkraut mit Rosmarin Kartoffeln – 4 Personen
 


Zu unterscheiden was uns gut oder nicht gut tut, muss den Darm gesund sein.

Zuerst 8 Kartoffeln mit Schale in kaltes Wasser geben und zum Kochen bringen.
 
Währenddessen 2 EL Olivenöl in eine Pfanne geben und 1 gehackte Zwiebel, 2 Möhren in Würfel geschnitten, 1 Selleriestange in feine Streifen geschnitten und 1 süßen Apfel in Viertel geschnitten darin anbraten.
 
Füge 2 Lorbeerblätter, einige indische Kümmelsamen, etwas grobes Meersalz und ca. 500g rohen Sauerkraut hinzu.
Alles weiter anbraten.
 
Füge noch 1 große Prise Curcuma und das Gemüse mit heißem Wasser überdecken.
 
Bei niedriger Hitze, mit einem Deckel, 45 Minuten köcheln lassen.
 
Anschließend die gekochten Kartoffeln schälen.
1 großen EL Butter Ghee in einer Pfanne erwärmen und die Kartoffeln dazugeben.
Füge getrockneten Rosmarin und Kräutersalz hinzu.
Mit einem Deckel und bei niedriger Hitze braten lassen.
Zwischendurch die Pfanne hin und her bewegen.
 
Dazu ein Feldsalat und schon hat man ein Gericht, bei dem man sich wohl fühlt.