Foto der letzten IntensivWorkshops
 


IntensivWorkshop -Versuche nicht immer, alles richtig machen zu wollen

Samstag, 18. Mai 2019 - 14 bis 18 Uhr

Preis für nicht Mitglieder: 50 Euro

Standort: Aktivhaus - am Lohmülbach 10 - 85354 Freising - Lerchenfeld

 

Der IntensivWorkschop lädt dich ein, Zeit für dich zu nehmen, dich neu zu inspirieren und neue Energie zu tanken.

 

Dein Körper liebt es deine Aufmerksamkeit zu bekommen

 
Wenn deine Wahl ist, mit deinem Höheren Selbst übereinzustimmen, braucht dein Körper deine Unterstützung.

Darum bietet dir der Workshop die Zeit und den Raum, um die Bedürfnisse deines Körpers und deines Höheren Selbst zu hören und zu erfahren.

Dieser Raum ist für dich die Gelegenheit verschieden Werkzeuge für die Selbstheilung zu erfahren, die du nach dem Workshop verwenden kannst.

Am Schluss des Workshops biete ich eine Meditation an für dein Engagement und die Ausrichtung mit deinem tiefen Ich.

Diese Meditation gibt dir den Raum, die Handlungen zu erkennen, die nicht mit deinem Höheren Selbst übereinstimmen, und dich bewusst zu machen über die, die deiner Seele dienen.
 
Viele von uns wollen alles richtig machen oder was wir für richtig halten
 

Überall sind Ratgeber, die uns sagen wie wir uns verhalten sollten, damit wir ein schönes leben haben können: wie man essen soll, wie man sich bewegen soll, Therapien und Behandlungen, die man machen soll, wie man aussehen soll usw.

 
Auf der einen Seite sollen wir die Kontrolle Loslassen und gleichzeitig werden unzählige Rezepte, Apps usw. angeboten, um unsere Ernährung, Bewegung und Gedanken zu kontrollieren.
 
Fast jeder spricht über negatives und positives Denken
 
Aus einer scheinbar guten Absicht neigen wir dazu, unsere Gefühle zu unterdrücken und zu beurteilen. Und so ist es auch für viele erdrückend.
 
Dadurch bauen wir Schuldgefühle auf.
 
Und dabei wird vergessen was unser tiefes ICH will.
 

Schwierigkeiten sind oft gute Begleiter.

Sie erlauben uns, uns mit unserem wahren Höheren Selbst zu verbinden.

Sie können uns sogar motivieren und sind keine Strafen.

 
Wir kommen auf die Erde, um viele Seiten des Lebens zu erfahren
 
Alles was hier passiert ist interessant für unsere Evolution.
 
Einige Erfahrungen können intensiv und heftig sein.
Sie erfordern unsere Fähigkeit, mit Emotionen umzugehen.
Diese Anforderungen sind manchmal notwendig, damit wir über unser Wahlrecht bewusst werden.
 
Also, die Ungeduld und die Traurigkeit, die Wut, die Frustration und viele andere Emotionen sind für uns ein Signal, wie wir die Dinge des Lebens sehen können.
 

Statt eine Situation mit den Augen des Egos zu bewerten, können wir die Augen des Herzens öffnen.  

Viele „unschöne“ Situationen enthalten die Lehre mit den Unvollkommenheiten in Frieden zu leben.
 
Diese Konflikte machen sich in unserem Körper und in unserer Psyche bemerkbar.
 
Im Kurs hast du Zeit, zu experimentieren, weil es hier nicht darum geht, etwas mit Druck zu schaffen sondern einen Platz für die Sprache des Herzens und des Körpers zu geben.
 
Dieser Kurs geht an alle und jeder kann einsteigen.
 

Wenn du dich spontan entscheidest zu kommen, ist das kein Problem! Der Raum im Aktivhaus ist groß und wir können jeden, der üben möchte, empfangen.

Denke noch daran, eine Decke, einen Papierblock, Stifte und ein Getränk mitzubringen.
 

Für Nichtmitglieder kostet der Workshop 50 Euro pro Teilnehmer.

Für Mitglieder des Aktivhaus ist der Workshop kostenfrei.

 
Anmeldung und Information

im Aktivhaus

bitte an der Rezeption mit Angabe von Namen, Tel. Nr. und E-Mail-Adresse

oder bei Carole Dinomais, unter Tel. 08161 – 82 45 9

carole.dinomais@gmail.com www.carole-dinomais.de

Das Aktivhaus findest du in Freising am Lohmühlbach 10.
www.aktivhaus.com

DÉSINTOXICATION FOIE

Paquet-coaching - Harmonisation du foie

La cure verte du printemps - plus

IntensivWorkshop am Samstag, den 18. Mai 2019

Versuche nicht immer, alles richtig machen zu wollen

von 14 bis 18 Uhr

Info hier